Kategorie

A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z 0      

dvorak tastaturdesign

da db dc dd de df dg dh di dj dk dl dm
dn do dp dq dr ds dt du dv dw dx dy dz

Dvorak-Tastaturdesign

Dvorak ist die Bezeichnung einer ergonomischen Tastaturbelegung, die von August Dvorak in den Dreißigerjahren entwickelt wurde.

Table of contents
1 Historisches
2 Besonderheiten
3 Heutige Anwendbarkeit
4 Weblinks

Historisches

Die Dvorak-Belegung wurde von einer Kommission unter August Dvorak entwickelt, auf Antrag der amerikanischen Regierung. Sie hat sich aber nie durchgesetzt, da nur wenige Leute umlernen möchten, die Industrie den Qwertz-Standard verwendet und Maschineschreiblehrer nur auf der "normalen" Tastatur ausbilden. Die Tastatur hat trotzdem nichts von ihrem Sinn verloren, heute ist sie ISO-zertifiziert.

Besonderheiten

Die Tastatur benutzt eine komplett andere Tastenanordnung, um weniger Ermüdung und schnelleres Schreiben zu ermöglichen:
  1. Die (bei Rechtshändern schwächere) linke Hand tippt weniger häufige Buchstaben (Vokale und Umlaute)
  2. Die beiden Hände wechseln sich beim Tippen sehr häufig ab
  3. Stärkere Finger erhalten häufigere Buchstaben
  4. Die meisten Wörter können auf der Grundlinie geschrieben werden
  5. Die (am schwersten erreichbare) untere Linie enthält sehr seltene Buchstaben.

Heutige Anwendbarkeit

Dank der PC-Technik ist es heute sehr einfach, Dvorak zu benutzen. Beinahe jedes Betriebssystem kann die Tastatursprache umschalten. Dvorak muß allerdings meist separat installiert werden (siehe Links). Durch dieses Umschalten ist es möglich, mehrere Tastaturen zu verwenden und z.B. Nicht-Dvorak-Nutzer am PC nicht zu beeinträchtigen.

Allen Tastaturen kann man mit einem Schraubenzieher die Tasten zur Reinigung entfernen. Da Laptoptastaturen flach sind, kann diese hervorragend in eine Dvorak-Tastatur umgewandelt werden. Es ist sehr ratsam, vor der Umstellung einen Dvorak-Kurs im Internet zu machen, um sich schneller an die neue Tastatur zu gewöhnen.

Siehe auch: Tastatur mit verschiedenen Tastaturbelegungen (Übersicht).

Weblinks

  • http://www.mwbrooks.com/dvorak/
  • http://ulf.bro.bei.t-online.de/dvorak/ Eine Seite mit Erfahrungsberichten, Hintergrundinfos und kostenlosem JavaScript-Tippkurs. Dazu die Tastatur zum Download.

Impressum

Datenschutzerklärung